Willkommen bei Amnesty Hannover

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie informieren, wie sich unsere Mitglieder in der Region Hannover für Verfolgte und Bedrohte einsetzen und politischen Flüchtlingen während ihres Asylverfahrens zur Seite stehen.

Wir sind auf die Hilfe vieler Menschen angewiesen, die sich mit uns für die Menschenrechte stark machen. Daher freuen wir uns jederzeit über neue Gesichter. Seien Sie dabei!

Unsere Service-Angebote:

Informationen über internationale Kampagnen und Online-Aktionen finden Sie auf der Seite der deutschen Sektion von Amnesty International.

Amnesty protestiert zur Hannover Messe gegen Menschenrechtsverletzungen in Mexiko

Mahnwachen zur Eröffnung Sonntag, 22. April, und Montag 23. April Mahnwachen zur Eröffnung Sonntag, 22. April, und Montag 23. April: Erste Mahnwache zur Eröffnung der Messe durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und den mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto: Wann: Sonntag, 22. April 2018, 15:00 Uhr Wo: Vor dem Hannover Congress Centrum (HCC) Theodor-Heuss-Platz 30175 Hannover Zweite Weiterlesen

Wo sind sie? – Fotoausstellung zum gewaltsamen Verschwindenlassen von Menschen in Mexiko

Im Vorfeld der Hannover Messe, die in diesem Jahr Mexiko als Partnerland eingeladen hat, zeigt Amnesty Hannover die Ausstellung „Wo sind sie?“. Zwar hat das Land Ende letzten Jahres ein Gesetz verabschiedet, dass vorbeugen sowie Aufklärungsmöglichkeiten stärken soll und sich an internationalem Recht orientiert. Dennoch gelten inzwischen mehr als 34.000 Personen als vermisst, wobei das Weiterlesen

„EinBlick – Alltag in Syrien“ am 27.02.18

Am 27. Februar 2018 eröffneten wir mit dem Fotojournalisten Hosam Katan die Ausstellung „EinBlick – Alltag in Syrien“, die eine Auswahl seiner Bilder zeigte. Sowohl die Veranstaltung mit der Band „Syriana“, eine kurze Einführung seitens einer Amnesty Vertreterin zu den verschiedenen Menschenrechtsverbrechen der Kriegsparteien in Syrien und Hosams Darstellung und Präsentation einiger ausgewählter Bilder, als Weiterlesen

Die Hochschulgruppe beim Briefmarathon 2017

Der Briefmarathon ist eine weltweite Aktion, bei der jedes Jahr für 10 ausgewählte Fälle möglichst viele Briefe gesammelt werden. Dieses Jahr waren wir an zwei Schulen in Hannover (IGS List und Elsa Bränström Schule) und haben mit den Schülerinnen und Schülern eigene Aktionen und Infostände zu den einzelnen Fällen geplant, haben in der Hanomake und Weiterlesen

Queer – Aktiv – Treff

Foto: CSD HANNOVER 2016 – Bühne / (C) MiBo  Wir sind in der Winterpause – Die Verteidigung der Menschenrechte aber nicht: Aktuelle Aktionen zum mitmachen findet ihr unter… queeramnesty.de Bis Februar 2018 sind von uns in Hannover – keine Aktionen geplant. QUEERAMNESTY- Gruppen- Treffen: Nächstes INFO-Gruppentreffen: findet bei Bedarf statt. Interessenten*Innen willkommen. Übrigens: Du kannst Weiterlesen

Die Hochschulgruppe bei Jugend@Amnesty 2017

Im November sind 5 von uns nach Karlsruhe zu Jugend@Amnesty gefahren, ein jährlich stattfindendes Treffen für alle Amnesty Mitglieder unter 28. Insgesamt waren 200 Amnesties für drei Tage dort, um die Jugend Vertretung zu wählen, sich Vorträge anzuhören, Workshops zu besuchen und um sich auszutauschen. Wir haben viele Bekannte getroffen und neue Leute kennen gelernt, Weiterlesen

15.-21. Oktober 2017 „Perlen QUEER FILMFESTIVAL HANNOVER“

Perlen – QUEER FILMFESTIVAL HANNOVER im Kino im Künstlerhaus Hannover  15.- 21. Oktober 2017 „Perlen QUEER FILMFESTIVAL HANNOVER“ – Zeiten: siehe Info / Veranstalter*In Link – Ort: Kommunales Kino, Sophienstr. 2, 30159 Hannover Veranstalter*In Perlen, Programm und mehr: www.filmfest-perlen.de. Weiterlesen

Menschen in Uganda

Fotografien von Jonas Pohl 26. SEPTEMBER BIS 15. OKTOBER 2017 – KULTURZENTRUM PAVILLON – LISTER MEILE 4 – HANNOVER In der Liste der ärmsten Länder der Welt liegt Uganda aktuell auf Rang 24 von 187. Die Lebenserwartung liegt unter 60 Jahren und das Bruttosozialprodukt pro Kopf beträgt gerade mal 1335 Dollar. Und dennoch fliehen Menschen Weiterlesen

30. Entdeckertag der Region Hannover

Am 10. September ist wieder Entdeckertag. Seit nunmehr 3 Jahrzehnten findet – meistens am 2. Sonntag im September – der große Entdeckertag in der Innenstadt Hannovers und an ausgewählten Zielen in der Region statt. Amnesty International ist auch schon seit mehreren Jahren mit einem Info-Stand in der Innenstadt Hannovers bei der zentralen Veranstaltung dabei. Die Weiterlesen