Pakistan-Kogruppe

Die Arbeit der Koordinationsgruppe Pakistan gliedert sich in die folgenden Aspekte:

  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Menschenrechtslage in Pakistan in enger Abstimmung mit dem Internationalen Sekretariat von AI in London. Regionale Umsetzung von weltweiten Aktionen.
  • Eigene Recherche zu dem Land, durch Presseauswertung, Kontakte zu NGO und ähnliches.
  • Betreuung von AI-Gruppen, die zu Aktionen zu Pakistan arbeiten sowie Versorgung mit Hintergrundinformationen.
  • Bestätigung und Bewertung von Asylverfahren, Schilderungen und Situationen der Flüchtlinge aus Pakistan.
  • Beantwortung von Anfragen der Presse und der Medien zum Thema
5. Mai 2020