Sie sind hier: Amnesty Hannover > Gruppen > Gruppe zu Presse- und Meinungsfreiheit

Gruppe zu Presse- und Meinungsfreiheit

Wir setzen uns für die Einhaltung der Menschenrechte weltweit ein: Wir versuchen die Lage von gewaltlosen, unschuldig inhaftierten Gefangenen zu verbessern, sammeln Unterschriften und schreiben Briefe an die verantwortlichen Behörden. Dafür organisieren wir Infostände, Ausstellungen, Diskussionsabende und Demonstrationen. Ankündigungen und Rückblicke unserer Aktionen siehe weiter unten.

Wir treffen uns jeden 2. Montag um 19 Uhr bei den Gruppenmitgliedern, hauptsächlich in Linden.

Foto der Gruppe für Presse- und Meinungsfreiheit im April 2017.
Foto der Gruppe für Presse- und Meinungsfreiheit im April 2017.

 


MITMACHEN!

Unsere Gruppentreffen finden am Montag den 28.09., 12.10., 26.10., 09.11., 23.11., 07.12. um 19 Uhr im Pavillon Lister Meile 4, 30161 Hannover statt. Werde aktiv für die Menschenrechte und…

Weiterlesen …

Fährmannsfest: Jutebeutel und Quizfragen für die Menschenrechte

Für unsere Gruppe ist es eine langjährige Tradition: Unter dem Motto „Bunt statt Braun“ haben wir auch in diesem Jahr wieder auf dem Fährmannsfest in Hannover Linden mitgemischt und…

Weiterlesen …

Wirtschaften auf Kosten der Menschenrechte

Welche Verantwortung tragen Unternehmen gegenüber der Gesellschaft, welche Verantwortung müssen sie tragen? Mit dieser Frage beschäftigten wir uns im April anlässlich der Hannover-Messe, deren…

Weiterlesen …

HUMAN RIGHTS MADE IN INDIA – Veranstaltungsreihe

Menschenrechte in Zeiten wirtschaftlichen Aufschwungs – Veranstaltungen vom 10. April bis 21. April 2015

Unterrichtsmaterial kostenlos zum Herunterladen

Hier können Sie, wie bei der didacta beworben ein Quiz der Menschenrechte und einen Unterrichtseinstieg herunterladen. Viel Erfolg damit in Ihrem Unterricht: …

Weiterlesen …

Aktion gegen Folter zum Tag der Menschenrechte

„Ein kahler Raum, seit Tagen kein Schlaf, müde, kurz vorm Einschlafen, ein Schlag ins Gesicht, müde, kurz vorm Einschlafen, ein Schlag ins Gesicht, ein Schlag ins…

Weiterlesen …