Sie sind hier: Amnesty Hannover > Gruppen > Koordinationsgruppe zu Pakistan

Die Pakistan-Kogruppe

Unsere Arbeit zu Pakistan gliedert sich in die folgenden Aspekte:

  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Menschenrechtslage in Pakistan in enger Abstimmung mit dem Internationalen Sekretariat von AI in London. Regionale Umsetzung von weltweiten Aktionen.

  • Eigene Recherche zu dem Land, durch Presseauswertung, Kontakte zu NGO und ähnliches.

  • Betreuung von AI-Gruppen, die zu Aktionen zu Pakistan arbeiten sowie Versorgung mit Hintergrundinformationen.

  • Bestätigung und Bewertung von Asylverfahren, Schilderungen und Situationen der Flüchtlinge aus Pakistan.

  • Beantwortung von Anfragen der Presse und der Medien zum Thema

 

 

Nachrichten zu Pakistan

Shafqat Hussain hingerichtet

Shafqat Hussain wurde am frühen Morgen des 4. August hingerichtet. Seine Rechtsbeistände gaben an, dass er zur Zeit der ihm vorgeworfenen Tat unter 18 Jahre alt gewesen sei und die…

Weiterlesen …

Nach unfairem Verfahren hingerichtet

Zulfiqar Ali Khan wurde am 6. Mai hingerichtet, nachdem er sich 16 Jahre lang im Todestrakt befunden hatte. Das Todesurteil…

Weiterlesen …

Thousands at risk of execution after Pakistan’s ‘shameful retreat to the gallows’

Thousands of death row prisoners in Pakistan have been brought a step closer to the gallows today as Pakistan’s government confirmed a change in its policy on the death penalty by announcing…

Weiterlesen …

Pakistan im Jahresbericht 2014/15

Mitte Dezember 2014 verübten die pakistanischen Taliban ein Attentat auf eine von der Armee betriebene Schule in Peshawar, bei dem 149 Menschen getötet wurden, darunter 132 Kinder. Es war der…

Weiterlesen …

Two executions for non-terrorism offences a ‘disturbing and dangerous’ escalation

The execution of two men convicted of non-terrorism-related offences marks a disturbing and dangerous escalation in Pakistan’s use of the death penalty since a moratorium was lifted in December…

Weiterlesen …

End wave of executions in wake of Peshawar attack

Pakistan’s government must immediately put an end to the spate of executions in the country in the wake of the Peshawar school attack, which has already seen 19 people put to death over the past…

Weiterlesen …

Plans to execute 500 more prisoners ‘deeply disturbing’

Pakistan's reported plans to execute 500 more people are “deeply disturbing” and would do nothing to protect civilians from the conflict with the Taliban, Amnesty International said…

Weiterlesen …

Executions not the answer to combating terrorism

Resuming the death penalty is not the answer to combating terrorism in Pakistan and only perpetuates a cycle of violence, Amnesty International said as two people were executed in the country…

Weiterlesen …

Resuming executions ‘not the answer’ to Peshawar school tragedy

The Pakistani government must resist giving in to fear and anger in the wake of the Peshawar school tragedy and maintain its moratorium on executions, Amnesty International said today after Prime…

Weiterlesen …