Sie sind hier: Amnesty Hannover > Gruppen > Hochschulgruppe > Alter Gruppenfall: Majid Tavakoli

Majid Tavakoli ist frei!

Der iranische politische Gefangene Majid Tavakoli, der seit 2009 eine insgesamt neunjährige Gefängnisstrafe absaß, wurde am 10.Mai 2015 von den iranischen Behörden offiziell freigelassen. Zuvor durfte er im Rahmen einesmajidtavakoli Hafturlaubs für einige Tage das Gefängnis verlassen und wurde dann, kurz nach dem Wiederantritt seiner Haft, endgültig freigelassen. Im Iran besteht die Möglichkeit, nach Absitzen der Hälfte der Haftstrafe vorzeitig begnadigt zu werden. Majid Tavakoli ist ein bekannter Studentenführer, der nicht nur als Chefredakteur einer Studentenzeitung, sowie in der Hochschulpolitik aktiv war, sondern sich auch im Rahmen von Reden bei Demonstrationen und schriftlichen Stellungsnahmen für Meinungsfreiheit und Demokratie einsetzte. Die Amnesty International Hochschulgruppe in Hannover engagierte sich seit Jahren für seine Freilassung, sammelte in Hannover ca. 4000 Unterschriften, gewann politische Paten für Majids Unterstützung und verfasste Briefe an iranische Botschafter und Politiker. Die Gruppe freut sich sehr über seine Freilassung und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft. Majids Freilassung hat gezeigt, dass der oft etwas mühselig erscheinende Einsatz für politische Gefangene, das Sammeln von Unterschriften und der öffentliche Druck Wirkung zeigen.

Weitere informative Links:

Majid Tavakoli: Wikipedia-Artikel
Majids Rede: Video auf Youtube
Majid: Gewinner des studentischen Friedenspreises
Majid: Europaabgeordneter Gahler übernimmt Partnerschaft
Festnahme Majids: FAZ-Artikel

Weitere Artikel:

Wir über uns

Aktuelle Aktionen

Alte Aktionen